Athens Bar Map – update

Athens Bar Map – update

Vorneweg sei erwähnt, dass man in Athen einen sehr hohen Standard an guten Drinks genießen kann, und sich zudem die Bars meist alle in Laufweite befinden.

Hier kommt nun aber die Aktualisierung meiner persönlichen Athen Bar Map.

Baba Au Rum und The Gin Joint

Baba Au Rum und The Gin Joint sind meine absoluten Lieblinge. Hier findet man perfekt abgestimmte und avantgardistische Drinks, zubereitet und serviert von einem großartigen und herzlichen Barteam. Die Qualität der Drinks und Spirituosen ist immens.

Wenn du Rum liebst, dann ist dein Platz am Tresen des Baba Au Rum. Es empfiehlt sich, mit einem Daiquiri zu starten und dabei den Ausblick auf die riesige Rumauswahl zu genießen. Die passenden Geschichten finden sich im hauseigenen Magazin.

Wer seinen Fokus auf Gin gerichtet hat, der findet was sein Herz begehrt im gemütlichen The Gin Joint. Ich liebe den Negroni Flight, oder einen einfachen Negroni frisch aus dem Zapfhahn. Die Musik ist immer passend. Beide Bars treffen genau ins Herz, und sind schon ein Stück zu Hause für mich geworden.

CV Distiller

Whisk(e)y Liebhaber kommen im CV Distiller voll auf ihre Kosten. Deckenhohe Regale, gefüllt mit köstlichen Schätzen, die in einer entspannten Atmosphäre mit jazzigen Klängen genossen werden können. Ein Stockwerk tiefer findet man eine wahre Schatzkammer alter Whisk(e)ys. Man sollte nicht verpassen, danach zu fragen. Manchmal finden hier auch exklusive Tastings statt.

The Clumsies, Odori Vermuteria di Atene, The Theory Bar & More

Das Triumvirat der Clumsies Gang wird gebildet aus The Clumsies, Odori Vermuteria Di Atene und The Theory Bar & More. The Clumsies befindet sich in einem schmucken Häuschen. Es gibt tagsüber feinstes Essen und Daytimedrinks. Die Zutaten der Drinks werden im hauseigenen Labor unter Einsatz von Sous Vide, Rotationsverdampfer u.ä. veredelt. Das Ergebnis sind innovative Kreationen.

Odori Vermuteria Di Atene ist eine Wermutbar. Die Dekoration ist verträumt und geschmackvoll verspielt. Alleine das Aufklappen der Karte ist ein Erlebnis. Es öffnet sich eine Blüte wie in einem alten Kinderbuch. Die richtige Bar, um sich mit einem Aperitif auf den Abend vorzubereiten. The Theory Bar & More war die erste Bar des Teams. Ein wunderschöner Platz mit einem großen Gartenbereich. Die Dekoration erinnert irgendwie an ein Schulzimmer und erhält mit den bunten Ballons eine gewisse Leichtigkeit. Ich war nur auf einen Drink in der Bar. Die Karte ist bunt illustriert und die Kategorie „Theory Classics“ hat es mir besonders angetan. Klassische Cocktails mit Tonic – der Manhattan & Tonic hat mich aber nachhaltig beeindruckt. Diese Bar liegt ca. 20 Autominuten außerhalb im Stadtteil Chalandri. Hier kann man ausgiebig shoppen, aber auch noch andere Bars erkunden.

Mr. Peacock

Mr. Peacock ist eine in der Nähe liegende Bar. Ich war zu einer Gastschicht des Barcardi Legacy Finalisten Gn Chan dort. Die Bar ist riesig und hat einen schönen Innenhof. Die Karte zeigt die Getränkeauswahl auf Polaroids. Ein guter Ort für eine größere Gruppe und geselliges Trinken.

Upupa Epops

Genau auf der anderen Seite der Stadt, also südwestlich des Zentrums in Petralona befindet sich die Bar Upupa Epops. „Trinken wie die Athener“ ist eines meiner Zitate aus diesem Bericht. Tolle Lokation.

Drunk Sinatra, Rehab und Speakeasy

Kommen wir zurück in das brodelnde Zentrum der Athener Innenstadt, dann finden sich in unmittelbarer Nachbarschaft das Drunk Sinatra, Rehab und eine Speakeasy Bar.

Borsalino und Noel

Gegenüber der Bar Noel, wo immer üppig Weihnachten ist und man im Mezcal-Himmel schwelgen kann, hat neuerdings das Borsalino aufgemacht. Mein Bericht ist eine klare Trinkempfehlung.

42 Bar

Mit der 42 Bar erlebt man eine Reise „per Anhalter durch die Galaxis“. Die Drinks sind experimentell, jedoch die Einrichtung der Bar absolut klassisch. Der Kontrast gut vereint.

Kolokotroni 9

Auf der Kolokotroni Straße findet man in der Hausnummer 9 eine kleine Bar mit dem einfachen Namen Kolokotroni 9. Eine kleine und feine Rumauswahl dominiert das Spirituosenregal. Die Zubereitung der Drinks erfolgt mit so viel Feingefühl und Liebe. Ich habe hier bereits über meine Verzauberung durch den Drink „Lost in Pine“ berichtet.

The 7 Jokers

Die letzte Bar eines jeden Abends ist The 7 Jokers. Eine kleine intime Bar, wo sich alle Barleute und Nachteulen auf ein letztes Getränk einfinden. Die Bar, an die man sich dann am nächsten Morgen unweigerlich erinnert 😉

athens-bar-map

 

Share This
error: Content is protected !!