Barshow und Seminare

Barshow und Seminare

Erstaunlich gut kam ich aus dem Bett, packte und machte mich auf den Weg zum ersten Seminar. Es war noch nicht so voll und ich bedankte mich beim Veranstalter Timo Jansen für diese tolle und familiäre Barshow.

Um 12 Uhr startete ich dann mit einem knackigen Whiskytasting bei Iain McPherson aus der Bar Panda & Sons in Edinburgh. Es folgte im Anschluss wieder Antonio Lai mit dem Fokus auf Selbstmarketing mit Hilfe von Social Media. Ein paar Kostproben gab es wieder. Um 14 Uhr nippte ich dann an Bourbon und Rye, und hatte schon reichlich rote Bäckchen.

Mein letztes Seminar, bevor es wieder nach Berlin ging war die Vorstellung der Old Fashioned Bar von Steve Okhuysen in Gent. Sehr sympathischer Mann, der seinen IT Job aufgab, um eine Bar zu eröffnen. Der Smokey Halibut Drink schmeckte tatsächlich wie ein geräucherter Fisch, auch hier kam wieder Tee zum Einsatz. Im Hintergrund ist das Rezept zu sehen, welches den zweiten Platz einer Beefeater Competition belegte.

Leider war es dann Zeit zu gehen. Ich hätte noch einen weiteren Barabend durchgehalten. Das war ein schönes langes Pfingstwochenende und mal wieder ein wunderbares Eintauchen in eine andere Welt. Besonders gut haben mir die Jungs aus dem Tales & Spirits gefallen, witzig und nett und sehr aufmerksam. Aus Deutschland habe ich übrigens keine Bartender gesehen. Schade, aber ich war dabei 🙂

Ich war dabei

Share This
error: Content is protected !!