Buck & Breck – „kneif mich mal“

Buck & Breck – „kneif mich mal“

Berlin ohne Buck & Breck geht nicht, und Buck & Breck ohne Gonçalo mag ich überhaupt nicht. Umso größer meine Freude, als er in der Tür stand und ich mir das peinliche Nachfragen bei den Bartendern ersparen konnte. Er zögerte leicht, da es sehr voll war, aber mit dem Kompromiss entweder Gin Tonic oder Champagner zu trinken betrat ich das Innere.

In der Tat war es sehr voll, aber ich traute meinen Augen kaum, wer sich hier in der Bar tummelte. Hinter der Bar die tätowierten Arme von Klaus St. Rainer, daneben der imposante Backenbart von Herrn Gabányi, der schöne Herr Ebert, die wunderbare Betty, die Bitter Truth Collection in Person, Stephan Berg und Alexander Hauck und viele viele mehr.

Da fällt mir mal wirklich auch nicht viel zum Schreiben ein, das ist einfach nur das reine Erleben und Genießen. Als dann noch ein paar Sitzplätze an der Bar frei werden und ich einen leckeren Don Lockwood kredenzt bekomme, da weiß ich wieder ganz genau warum ich dieses „Hobby“ habe. Eigentlich war ja die Ansage nur GT oder Champagner, aber manchmal hilft der Einsatz des weiblichen Charmes doch weiter 😉

Oh mein Gott, wie soll das erst Morgen werden!!!??? Hier mal ein Überblick der Nominierten des MIXOLOGY Bar Awards 2015:

NEWCOMER DES JAHRES

Tony Galea, The Antlered Bunny, Berlin
André Pintz, Steigenberger Grand, Leipzig und Glass, Paris
Marian Krause, Spirits, Köln
Ben Koch, Eberts Bar, Wien
Sigrid Ehm, Hammond Bar, Wien

BARTEAM DES JAHRES

Le Lion, Hamburg
Booze Bar, Berlin
Schumann’s, München
Spirits, Köln
Boilerman, Hamburg

GASTGEBER DES JAHRES

Mario Kappes, Le Lion, Hamburg
Alessandro Romano, Ona Mor, Köln
Andreas Till, Pacific Times, München
Peter Roth, Kronenhalle, Zürich
Emanuele Ingusci, Barroom, München

MIXOLOGE DES JAHRES

Lukas Motejzik, Zephyr, München
Mario Kappes, Le Lion, Hamburg
Dietmar Petri, Les Fleurs du Mal, München
Gonçalo de Sousa Monteiro, Buck & Breck, Berlin
Torsten Spuhn, Modern Masters, Erfurt

BARKARTE DES JAHRES

Hemingway Bar, Freiburg
Boilerman, Hamburg
Zephyr Bar, München
Curtain Club, Berlin
Tier, Berlin

BAR DES JAHRES (DEUTSCHLAND)

Boilerman, Hamburg
Les Fleurs du Mal, München
Bar Nürnberg, Nürnberg
Spirits, Köln
Buck & Breck, Berlin

BAR DES JAHRES (SCHWEIZ)

Les Trois Rois, Basel
Widder Bar, Zürich
Kronenhalle, Zürich
Onyx Bar, Zürich
Raygrodski, Zürich

BAR DES JAHRES (Österreich)

The Sign Lounge, Wien
Nightfly’s Club American Bar, Wien
Albertina Passage, Wien
Bar Neuf, Linz
Hammond Bar, Wien

HOTELBAR DES JAHRES

Bar am Steinplatz, Hotel am Steinplatz, Berlin
Curtain Club, The Ritz Carlton, Berlin
Bar 67, Hotel Post, Ischgl
Roomers Bar, Roomers Hotel, Frankfurt
Onyx Bar, Park Hyatt, Zürich

BRAND AMBASSADOR DES JAHRES

Christian Balke, Havana Club/Pernod Ricard, Deutschland
Sven Sudeck, Sierra Tequila/Borco, Deutschland
Axel Klubescheidt, Absolut Vodka/Pernod Ricard, Deutschland
Karim Fadl, Bacardi & Bombay Sapphire, Deutschland
Michael Meinke, Diageo Reserve Brands, Deutschland

Weiterhin

FILLER DES JAHRES, SPIRITUOSE DES JAHRES, SALES REPRESENTATIVE DES JAHRES, BARTENDERS’ CHOICE

Share This
error: Content is protected !!