Jetzt trinke ich auch schon tagsüber aus Tumblern

Jetzt trinke ich auch schon tagsüber aus Tumblern

Nachdem ich mein Hotelzimmer geflutet hatte, das Duschwasser floss nämlich aus dem Bad weiter ins Zimmer, flüchtete ich Richtung Akropolis. Ziel war das Kaffeehaus The Underdog. The Third Wave of Coffee wird auch in Griechenland gelebt. Ein bisschen versteckt in einem schmalen Haus fand ich das Café. Tolle Location, offen, Industriecharme, mehrer Sitzbereiche, entspannte Leute. Ich wählte zunächst einen Filterkaffee, der mir in einem Tumbler serviert wurde. Also keine große Umstellung zu meinen abendlichen Trinkgewohnheiten. Als zweites Getränk wählte ich dann einen Espresso & Tonic. Es gab ein Glas voll Tonic und ein kleines Fläschchen kalten Espresso dazu, der ein paar Tage in einem Holzfass gelagert war. Ich war zunächst skeptisch wie das zusammenpasst, aber umso mehr erstaunt wie toll Tonic und Espresso harmonieren. Irgendwie samtig und saulecker. Cocktails werden hier abends serviert. Bartender und Baristas sind beides Mixologen und Sensoriker und das Konzept hier ist toll und der Espresso Tonic „wau“.

 

Share This
error: Content is protected !!